Seiten

Sonntag, 18. April 2010

Hilfe ich bin der Stoffknopfsucht verfallen!

Ich hab eine neue Leidenschaft entdeckt.
Handbezogene Stoffknöpfe!!!!!!!!!!!! (Wirklich handbezogen ohnen Maschine)
Am Freitag hatte ich meine erste Lieferung von 100 Knopfrohlingen (15mm) im Postkasten.
Da Frau ja neugierig ist mußte ich natürlich gleich mal ein Knöpfchen machen.
Tja, bei einem ist es nicht geblieben, ich bin so der Knopfleidenschaft verfallen, dass ich alle 100 Rohlinge verarbeitet habe.
Danach sahs ich glücklich vor meinen hundert bunten Knöpfchen und konnte mich garnicht daran satt sehen.
Ich liebe kleine Dinge, die niedlich aussehen und wenn man sie dann auch noch selber hergestellt hat ist die Liebe natürlich noch größer.



Nun ja und da ich es nicht so schnell wieder lassen kann, hab ich mir schon die nächsten hundert Knopfrohlinge bestellt.



Da ich natürlich wirklich nicht sooooooo viele Knöpfe verbrauchen kann, werde ich sie wohl demnächst auch in meinem Dawandashop zum Kauf anbieten.
Mmh, mal sehen, ob ich  mich auch wirklich von ihnen trennen kann;o)


Na und ein bischen hab ich auch schon mit der Weiterverarbeitung angefangen.
Auf den Rosetten sehen die Knöpfe aber auch super aus und das Ganze dann an einem Schlüsselanhänger ist perfekt.

PS: Das Schlüsselband und die Knöpfe gibt es bei mir im Shop zu kaufen!!

Kommentare:

  1. Die sind schön geworden, meine ersten Stoffknöpfe waren da etwas "schlampiger".

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Knöpfe sind ganz oberschön!!! Ich wäre dieser Sache auch schon längst verfallen, wenn die Dinger nicht so teuer wären. Ich hab schon mehrmals das Netz nach wirklich günstigen Rohlingen durchstöbert und bin noch zu keinem Ergebnis gekommen :o((
    Würdest Du mir Deine Bezugsquelle verraten?
    Liebe Sonntagsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann deine Sucht absolut verstehen.
    Naja, und wenn du noch Ideen zur Verarbeitung brauchst, ich finde die Dinger eigenen sich super als Ohrstecker. Habe meine ersten Versuche, allerdings nicht ganz soviele ;), zu Ohrringen umgewandelt. Sind super Hingucker.

    LG
    Morven

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine klasse Idee :)
    Wunderschön bunt sind sie alle :)
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja wunderschön, da kann ich verstehen das du nicht aufhören konntest! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. ich finde deine Knöpfe herzallerliebst!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Sucht war ich auch schon mal verfallen. Aber seit längerem bin ich auf der Suche nach dem Werkzeug zum Zusammenpressen der Teile. Das muss hier im Arbeitszimmer irgendwo in der Unordnung verborgen sein.

    Seitdem warten die gefühlt 5000 Teile hier auf die Verarbeitung... ;-))

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, habe ja früher mal solche Stoffknöpfe als Haargummis verkauf und noch sooooooooooooooo viele Rohlinge zu Hause liegen (in div. Größen)...

    Mal gucken, zu was die eines Tages verarbeitet werden :)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Oooh, einen schönen Blog hast du hier!
    Deine Knöpfchen gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Deine Knöpfe sehen super süß aus. Ich liege Fliegenpilze.

    Magst du mir auch die Quelle der Rohlinge verraten?

    Liebe Grüße
    Verena
    woman_ii@hotmail.com

    AntwortenLöschen