Seiten

Donnerstag, 21. April 2011

Kopfsalatsuppe?!

Als ich dieses Rezept in meinem neuen Lieblingsheft gesehen habe war meine Neugierde geweckt.
Kopfsalatsuppe?
Geht das?
Und vor allem schmeckt das?

Also vor weg, es geht ganz einfach und schmeckt super.


Mir hat die Suppe auf alle Fälle so gut geschmeckt, dass ich alles alleine gegessen habe.
Mein Sohn hat aus farbtechnischen Gründen die Suppe verweigert. 
Selber Schuld, grins.


Hier die Zutaten: 1 Kopfsalat, 3 Eßl. Butter, 3 Frühlingszwiebeln, 600 ml Gemüsebrühe, 
200 ml Sahne, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Muskatnuss


Noch sieht der Salat gut aus...


... nach einer Weile im Topf nicht mehr soooooooo dolle..........


... nach dem Pürieren wieder gut!

Ich wünsche euch noch ein super sonniges Osterfest!

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich lecker. Das werde ich auch mal nachkochen.
    Liebe Grüße
    und frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  2. Aber die Vitaminchen verkochen doch oder nicht?^^
    Seehr toller Blog :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kaddi,

    stimmt, die paar Vitaminchen, die im Kopfsalat sind überleben das Kochen oft nicht.
    Schmecken tut's trotzdem super, grins.

    Grüßle von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist einfach toll..👀😍❤✌🕊✔👏👏👏🌟🌟🌟🌟🌟

    AntwortenLöschen