Seiten

Sonntag, 28. November 2010

Super schneller Käsekuchen mit Apfelmus

Ich habe neulich bei einer Freundin einen super leckeren Käsekuchen gegessen.
Er ist mit Apfelmus und hat keinen Mürbteig.
Geht deshalb super schnell und schmeckt echt toll fruchtig.
Da musste ich natürlich gleich das Rezept haben und möchte es euch nicht vorenthalten.



Käsekuchen mit Apfelmus

Zutaten:

500 g Apfelmus
100 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
1 kg Magerquark
1 1/2 Packungen Vanillepuddingpulver

1 Packung gehackte Mandeln

Zubereitung:

Butter mit Zucker schaumig rühren, dann Eier zugeben und gut verrühren.
Jetzt Puddingpulver unterrühren.
Nun den Quark und das Apfelmus zugeben und nochmals gut rühren und schon ist der Teig fertig.

Eine runde Backform (28cm Durchmesser) gut mit Butter fetten.
Den Boden der Backform komplett mit den gehackten Mandeln bedecken.

Nun den Teig in die Backform geben.

In den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und 50 Minuten backen, dann den Kuchen mit einer Alufolie abdecken (damit er nicht zu dunkel wird) und weiter 25 Minuten backen.

Gut abkühlen lassen und erst dann aus der Form nehmen!

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen♥

Kommentare:

  1. *teller schnapp und weg damit* (hab mir das rezept gleich mal geklaut.)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Rezept!

    Na so was Granny mag doch sonst nur Sahnetorten, dann muss der Kuchen aber wirklich gut sein!
    Ich habe es mir auch gleich geschnappt.

    Gruß Irene

    AntwortenLöschen