Seiten

Montag, 16. Januar 2012

Schal mit Lochmuster

Eigentlich sind die Temperaturen draußen ja bisher noch nicht so gewesen, dass Frau unbedingt einen dicken Schal anziehen musste.
Das Wetter hat mich aber trotzdem nicht davon abgehalten mir fleißig ein paar neuen Schals zu stricken.
Einen davon möchte ich euch heute hier zeigen.
Ich habe ihn mit einem ganz einfachen Lochmuster gestrickt und dadurch ist er sehr angenehm zu tragen.
Er ist absolut leicht und luftig und gibt doch am Hals schön warm.
Das Muster und die kostenlose Anleitung habe ich von HIER.
Da ich einen Wollallergikerin bin nehme ich für meine Strickteile im Winter immer die Wolle "BRAVO" von Schachenmayr. 
Sie ist sehr pflegeleicht (Maschinenwäsche) und auch noch günstig.
Die Farbe, die ich hier für den Schal genommen habe heißt natur tweed Farbnummer 00002.
Er wurde aus 3 Knäuel Wolle (150g) und mit Nadel Nr. 3,5 gestrickt.
Mein Schal ist 45 cm breit geworden und 160 cm lang.
Den selben Schal habe ich mir auch noch in hellgrau-meliert gestrickt, in dieser Farbe kommt er auch sehr schön zur Geltung.

Kommentare:

  1. Sehr hübsch ist der Schal geworden!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    bin vor einer Weile in Deinem schönen Blog gelandet. Mir gefällt es sehr gut bei Dir und so habe ich mich in die Leseliste eingetragen. Dieser Lochmusterschal sieht wunderschön aus und wie Du schreibst, dieses Strickmuster wirkt leicht und duftig. Diese Anleitung und die Wolle werde ich mir merken.

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen