Seiten

Freitag, 10. August 2012

Quirly der Strick-Marathon beginnt!

Als ich alle Maschen der Quirly Weste angeschlagen hatte und die ersten Reihen gestrickt waren, sind mir erst mal die Dimensionen bewußt geworden, von dem was ich da auf der Nadel habe.
Uff, das gibt wirklich ein echtes Marathon-Teil.
Maschenanschlag 589 Maschen mit 18 Maschenmarkieren auf einer 120 cm langen Rundstricknadel Nr. 3.
Echt gewaltig, was Frau da in einer Runde an Maschen zu stricken hat.

Schon die ersten Reihe zur Runde zu schließen ohne dass sich das Teil verdreht hat war eine echte Herausforderung, grins.
Und dann ist mein Maschenmarkierervorrat auch noch an seine Grenzen gestossen.
18 Stück so viele hatte ich wirklich nicht auf Lager.
Also wurde noch kurzfristig eine schnelle Bastelstunde zwischengeschoben und aus Holzperlen Maschenmarkierer gebastelt. Ich hab mich extra für Holzperlen entschieden, da die doch etwas leichter als andere Perlen sind und bei 18 Stück merkt man dass zusätzliche Gewicht auf alle Fälle auf der Nadel.

Ich stricke die Weste übrigens mit dem Wolle Rödel Cotton Stretch Garn in der Farbe dunkelgrau
(Lauflänge 210m/50g) und bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Strickergebnis.
Die Anleitung für die Quirly-Weste findet ihr HIER.

Tja, und da sitze ich nun auf meinem Sofa schaue Olympia 2012 und stricke fleißig Runde für Runde an meiner Quirly-Weste.

Liebe Grüße von Sandra und Bruno dem Wuff





Kommentare:

  1. Die Anleitung liegt schon eine ganze Weile bei mir im Ordner,ich schaue mal bei dir jetzt zu, wie es läuft,dann werde ich mich aufraffen auch an zu fangen,was für Lauflänge hat deine Wolle?Ich habe die Wolle schon von Rico ll 420m,bin mir nicht sicher ob die zu dünn ist.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hannelore,

      das Garn hat eine Lauflänge von 210m/50g, also genau die gleich wie dein Garn.

      Grüßle von Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,
    ich habe die Anleitung auch schon seit einem halben Jahr hier liegen und die Wolle auch schon dafür ausgesucht. Leider habe ich so viel andere Dinge im Moment zu tun, dass sie halt immer noch da liegt. Ich würde die Weste mit dem Zauberball indisch rosa stricken, so hatte ich mir das mal vorgestellt. Ich schaue jetzt einfach mal bei dir und vielleicht komm ich dann auch auf den Geschmack. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Stricken.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Viel Erfolg . Du bekommst bestimmt die Goldmedaille im LANGMETER-stricken !!
    Mein nächstes Projekt nach Lavinia wird die Knit-Swirl Jacke ....http://www.knitswirl.com/....
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra, die Jacke ist klasse ! Bin sehr gespannt wie sie aussehen wird. Aber ich bin Dir sehr böse :-)))) Wie kannst Du nur auf diese Seite verlinken !!!!! Ich bin von der Butterfly-Jacke begeistert ! Weiß nur noch nicht, wann es losgehen soll.
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Weste bisher zweimal gestrickt und ich kann dir nur sagen es lohnt sich wirklich,also durchhalten
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nur so viel aus....nach etlichen Abnahmen werden ja die Maschen weniger...ich weiß wovon ich schreibe....ich habe die Vollversion gestrickt....eine Swirljacke...und die Weste ist eigentlich recht einfach. Mach weiter...und Du wirst sehen, das Stricken der Weste macht süchtig.

    GLG Regina

    AntwortenLöschen