Seiten

Dienstag, 10. Juli 2012

Lavinia - Sommerstrickprojekt 2.Versuch Tag 3

Heute habe ich euch mal ein Foto von beiden Lavinias gemachen.

Die untere Lavinia ist nach den Original-Maschenangaben von Anett gestrickt und hätte eigentlich Gr. 36/38 werden sollen.
Die obere ist nun mein zweiter Versuch, in dem ich eine Maschenprobe gemacht habe und dann Anett's Angaben (Seite 10 der Anleitung) auf meine Maschenprobe umgerechnet habe.


Wahnsinn, was es für einen Unterschied macht, obwohl ich mit Nadel Nr. 3, wie in der Anleitung vorgegeben ist, gestrickt habe.
Anett strickt mit Nadel Nr.3,25 und ihrer Wolle eine Maschenprobe von 28 Maschen und ich mit meiner Wolle und Nadel Nr. 3,0 eine Maschenprobe von 22 Maschen.

Ich bin jetzt soweit, dass ich Lavinia Nr.2 zur Runde schliesen kann und dann geht das Stricken nochmals zügiger voran.

Grüßle von Sandra und Bruno, der sich noch von seinem Badevergnügen von gestern erholt.

Kommentare:

  1. Liebe Sandra, Jetzt sieht das Ganze wirklich schon anders aus.....ich habe ja auch eine dicke und eine dünne Lavinia gestrickt, aber du bist sicher viel zierlicher als ich....
    Ich bewundere deine Geduld und möchte dich fragen, ob ich deine Angaben übernehmen darf, ich denke im Augenblick auch an eine schnelle sommerliche Lavinia....
    Herzlichen Dank für dein ausführliches Mit- und Umdenken.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anett,

      klar darfst du meine Angaben übernehmen, was für eine Frage.
      Das ich doch deine Anleitung und ohne die hätte ich nichts zum Umrechnen gehabt, grins.

      Grüßle von Sandra

      Löschen