Seiten

Freitag, 6. Juli 2012

Lavinia - Sommerstrickprojekt Stand Tag 5

Hier kommen nun die ersten Fotos von der Anprobe meiner Lavinia.


So wie es aussieht habe ich die Hälfte geschafft.
Ich finde zwar immer noch, dass sie mir etwas zu weit ist, aber verlasse mich das voll und ganz auf Anett und ihre Erfahrung.

Mein tolles Doppelkinn-Foto wollte ich euch natürlich auf keinen Fall vorenthalten, grins. 


Hier nochmal die Lavinia in gewohnter Lage.


Die Hälfte vom Chart B habe ich nun gestrickt, ich liebe diese Verkreuzungen. Heute kommen dann wieder die Blätter dran, dieses Mal nur noch 2 Blätter.


So sieht mein Bruno immer nach einem Tag Bodensee und Baden aus.
Total glücklich und faul wie Bolle, grins.

"Heute bitte nicht so viel Programm Frauchen kann liebend gerne den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen und stricken, ich mache Siesta, Wuff euer Bruno!"



Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    Wenn ich dein angezogenes Foto sehe, fange ich auch an zu zweifeln, wie viel Blätter hast du gestrickt-26???? und wie dick ist dein Garn????
    Hast du bei der Armschrägung jede 2. Reihe zugenommen????
    Wenn das Ganze gebadet ist, reckt es sich in die Länge, aber bei mit liegt die Rundpasse auf den Schultern.
    Das Ganze sieht so toll aus, an die Verkreuzungen kann man sich wirklich gewöhnen und sie sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.
    Liebe Grüße und gute Erholung
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anett,

      ich hab mit 27 Blättern gestrickt, mein Garn hat eine Lauflänge von 170 Meter, ist also dicker als deines, daran wird es wohl liegen.
      An der Armschrägung habe ich in jeder 2. Reihe zugenommen, so wie du geschrieben hast.
      Ich hab 12 Knötchen gestrickt, das ergibt dann je 10 zugenommene Maschen an jeder Schrägung.
      Mach dir mal keine Gedanken, die Lavinia wird auf jeden Fall von irgendjemand angezogen.
      Ich habe ein paar Freundinnen mit etwas mehr Oberweite wie ich, die brauchen die "Luft" im Oberteil.
      Dann stricke ich mir selber halt nochmals eine neue, Garn habe ich so weit ich sehen kann genug hier liegen.

      Grüßle von Sandra

      Löschen
    2. Ich glaube auch, dass es an dem dickeren Garn liegt,denn du hast absolut alles richtig gemacht, vielleicht beim nächsten Mal 25 - 26 Blätter, denn du siehst...von dem was man sieht, so zierlich aus....
      Wenn man erst mal den Dreh raus hat, passt das Teil immer, aber zu groß ist eben zu groß....
      Liebe Grüße Anett, die richtig mit fiebert

      Löschen
  2. Hallo Sandra,
    Du bist ja rasant schnell - eigentlich könntest Du das Kleid stricken, bei dem Tempo bist Du damit auch schon Ende nächster Woche fertig... ;)
    Es sieht wirklich ziemlich groß aus an Dir. Und das Gestrick im angezogenen Zustand ziemlich luftig, das wird noch wachsen - vielleicht kannst Du ja wenigstens in der Länge noch auf diesen Umstand Rücksicht nehmen, wenn Du nicht ribbeln willst...
    Nun denn, ich schaue gebannt weiter zu,
    Liese

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so schön aus! Und du bist so schnell, ich fass es nicht.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen